Gräfin-Adele-Haus

WAS BIETET DAS GRÄFIN-ADELE-HAUS

Das Haus verfügt über 22 abgeschlossene Wohneinheiten mit seniorengerecht ausgestatteten 2-1/2 - Zimmer-Wohnungen. In jeder Wohnung befinden sich eine Einbauküche und ein behindertengerecht eingerichtetes Bad sowie eine Notrufeinrichtung.

Das Wohnzimmer, das Schlafzimmer und der kleine Empfangsbereich werden von den Bewohnern selbst möbliert und nach eigenem Geschmack eingerichtet. Zu jeder Wohnung gehört ein Balkon und ein abschließbarer Kellerraum. Ferner sind Stellplätze für Autos in ausreichender Zahl vorhanden. Auch die Anmietung einer Garage ist möglich. Das Gebäude ist außerdem mit einem Aufzug ausgestattet. Ein Clubraum kann für größere Veranstaltungen benutzt werden.

Ansicht Gräfin-Adele-Haus

AN WEN RICHTET SICH DAS ANGEBOT?

Das Angebot richtet sich an vitale Seniorinnen und Senioren, die sich noch vollkommen selbst versorgen aber im Notfall auf schnelle Soforthilfe zurückgreifen möchten.

WARTELISTE

Bei Interesse für eine Wohnung im Gräfin-Adele-Haus können Sie sich unverbindlich auf eine Warteliste eintragen lassen. Bedenken Sie bitte, dass aufgrund der großen Nachfrage in diesem Bereich mit einer Wartezeit von drei bis fünf Jahren zu rechnen ist.

ANSPRECHPARTNER


Heimleiter Bernd Feucht

bernd.feucht@graf-pueckler.de

Tel.: 07971/9533-82