Grundsätze unseres Handelns

DIE GRAF VON PÜCKLER UND LIMPURG'SCHE WOHLTÄTIGKEITSSTIFTUNG

  • erfüllt das Vermächtnis ihrer Stifter im Bewusstsein der Verantwortung für eine gewissenhafte Verwendung der Mittel im Sinne des Stiftungszwecks.

  • betreibt ihre Förderung im Bereich des aus der Stiftung hervorgegangenen Graf-Pückler-Heim e.V. und unterstützt im Bereich der Diakonie im Übrigen modellhafte Projekte Dritter.

  • unterstützt insbesondere missionarisch tätige Werke, die sich aus dem württembergischen Pietismus entwickelt haben. Diese Bewegung war die geistliche Heimat der Stiftungsgründer.

  • fördert insbesondere Vorhaben von Kirchengemeinden im Limpurger Land.

  • setzt ihre Mittel verantwortungsbewusst und effizient ein und erwartet dies auch von ihren Partnern (Destinatären).